Gute Ergebnisse beim Herren Masters

Mit den Herren Masters, gesponsert von der Familienbrauerei Bauhöfer aus Renchen-Ulm, fand ein durchweg gelungenes Turnier auf der Anlage des GC Altrhein statt.  Auf der sportlichen Seite gab es eine ganze Reihe sehr guter Resultate bei diesem Zählspiel, die am Ende auch zu einigen Handicapverbesserungen führten. Beim  gemütlichen Zusammensein am Abend auf der Clubhaus-Terrasse freuten sich Präsident Heiko Beer und Michael Ziegler von der Brauerei Bauhöfer über das große Starterfeld und überreichten gemeinsam die Preise an die Besten der beiden Handicap-Klassen. In Klasse A gewann Maximillan Beer mit 69 Schlägen, in der Klase B Jürgen Hettich mit 79 Schlägen. Ein Höhepunkt des Tages war zweifellos ein Hole-in-One von Paul Vielsäcker. Der Sportwart des GC Altrhein versenkte seinen Ball auf der Bahn 2 direkt im Loch. Es war bereits sein zweites Ass auf unserer Anlage. Natürlich ließ er es sich nicht nehmen, die Turnierteilnehmer zu einem Umtrunk einzuladen.

Die Ergebnisse:

Herren Masters Brutto A        Herren Masters Brutto B