Einträge von Bernhard Anschütz

Seniors Open mit toller Beteiligung

Beim zweiten Seniors Open waren wie im vergangenen Jahr nicht nur die Senioren gefragt ihr Bestes zu geben. Frei von Altersbeschränkungen hatten auch die Jüngeren und Jüngsten die Chance auf Plätze auf dem Siegertreppchen. Nach der langen Ausfallzeit zu Beginn der Saison und dem dadurch verringerten Angebot an Turnieren, wurde das Angebot dann auch zur […]

,

AK65-Ausflug mit hohem Unterhaltungswert

Die Damen hatten es vorgemacht, die erweiterte Gruppe um die „Ak65er“ nahmen das Vorbild gerne auf und zog für zwei Tage mit vierzehn Mann gen Hessen ins Golf-Resort Gernsheim. Die beiden Plätze sind spielerfreundlich angelegt, so dass praktisch jeder Mitspieler sein individuelles Erfolgserlebnis mitnehmen konnte. Die komfortable Unterbringung und die Verköstigung taten ein Übriges um […]

,

Schöner Golftag mit sozialen Aspekten

Das diesjährige Charity-Turnier zugunsten des Feuervogel e.V. brachte eine Menge zusätzlicher Highlights in das Turniergeschehen. Angefangen bei einer regen Beteiligung beim Turnier selbst, zeichnete sich der anschließende Abend durch ein außergewöhnliches Programm mit etlichen Höhepunkten aus. Der Tag wurde wie im letzten Jahr überaus großzügig gesponsert von der Firma Willi Bauer Metallbau aus Au am […]

,

Gelungener Abschluss des Jubiläumsjahrs

Am 14. Dezember fand im vollbesetzten Clubhaus unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Wie es einer Feier zum Abschluß des Jahres gebührt, nutzte der Vorstand die Gelegenheit, das vergangene und erfolgreiche Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Vizepräsident Bernhard Anschütz betonte dann auch in seiner Ansprache die großen Fortschritte, die im wirtschaftlichen Bereich erzielt worden sind. […]

Golfclub unterstützt Behinderten-Initiative

Im Beisein des  Rastatter Bürgermeisters Arne Pfirrmann übergab der Golfclub Altrhein einen Scheck über dreitausend Euro an die Rastatter Initiative Partnerschaft Behinderte Nichtbehinderte – PBN. Die Spende war möglich geworden durch ein Charity-Golfturnier unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters und gesponsert von der Firma Metallbau Will Bauer in Au am Rhein. Bei einem kleinen Zeremoniell im […]

,

Pfingstturnier im Zeichen vertiefter Partnerschaft

Das diesjährige Pfingstturnier, das wieder als „Eclectic“ oder „best of“-Variante gespielt wurde, stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Turnierpartnerschaft mit dem GC Bad Herrenalb. Ein Team von neun Spielern aus dem Schwarzwald, allen voran Präsident Joachim Blessing, füllte die Reihen der Mitspieler, so dass wir beim Kanonenstart um 10 Uhr mit insgesamt 36 Teilnehmern […]

Schönes Jubiläum beim Aloisius-Cup

Der zum 25. Mal ausgespielte Aloisius-Cup fand bei bestem Golfwetter und einem hervorragend präparierten Platz statt. Pünktlich nach dem letzten Flight setzte dann ein Gewitter ein und sorgte somit ausgleichend für die notwendige Bewässerung und Regeneration. Zur Einstimmung des Abends begrüßte Vizepräsident Bernhard Anschütz die Mitglieder und den Ehrengast, den Vertreter des Freizeitparadieses und Sponsor […]

,

Golfclub spendet für sozialen Zweck

Der Golfclub  engagiert sich schon seit vielen Jahren im sozialen Bereich. Jährlich finden Golfturniere für die gute Sache statt. Die aktuelle Aktion unterstützte Inklusion und Teilhabe. Am 18. Oktober besuchten die Vorstände des Clubs das Gemeindezentrum St.Ulrich in Mörsch im Rahmen des BeNi-Treffs, der sich die Integration von Menschen mit Handicap zur Aufgabe gemacht hat. […]

,

Investition in die Zukunft

Der Vorstand hat sich bezüglich des Platzzustands eine Expertise von Dipl. –Ing. –agr. und geprüfter Greenkeeper Heinrich Sievert eingeholt und einen Pflegeplan erstellen lassen. Ein wesentlicher Punkt im Pflegeplan ist das verstärkte einbringen von Quarzsand in die Greens. Mit dem vorhandenen Maschinenpark und der aktuellen Personalstärke in der Platzpflege ist dies nicht zu leisten. Für […]

,

Golf in Schwarz-Rot-Gold

Ein mit 39 Golfern stark besetztes 9-Loch Turnier stießbei allen Beteiligten auf einhellige Zustimmung, zumal der bunte Nachmittag mit einer Grillmahlzeit, einem kleinen Putting-Turnier und nicht zuletzt durch den Einstieg des deutschen Fußballteams in die WM in Russland aufgelockert wurde. Wie man weiß, ging zumindest der letzte Teil dann aber doch deutlich an den Erwartungen […]